La Saint Sylvestre - Plaimont
Im Jahr 1991 haben unsere Winzer aufgrund eines frühzeitigen Frosts entschieden, den letzten Tag des Jahres abzuwarten, um in einer festlichen Atmosphäre die allerletzten Trauben zu lesen. So entstand der Pacherenc de la Saint-Sylvestre… Wir heißen weiterhin jedes Jahr hunderte von Besuchern willkommen, die mit uns zusammen an dieser letzten Weinlese des Jahres teilnehmen.
illu-st-sylvestre

Weinlese im Schein der Fackeln

für eine außergewöhnliche Cuvée

Die Ausnahme

Die Cuvée Saint Sylvestre verkörpert das Know-how von Plaimont im Bereich der großen Süßweine und Spätlesen. Sie symbolisiert das außergewöhnliche Potenzial der großen Terroirs des Pacherenc du Vic-Bilh, mit den größten Süßweinen zu konkurrieren. Sie besitzt die wunderbare Säure von Eiswein, welche die Aromen von eingetrockneten, sehr überreifen Trauben und die imposante Viskosität des Likörs in einem herrlich luftigen Elan ausgleicht.

Terroir

Auswahl der schönsten Parzellen der Appellation an den steilen Ost- und Südosthängen gelegen, die von den ersten Sonnenstrahlen am Morgen profitieren und vor der stärkeren Strahlung am Spätnachmittag schützen. Die steilen Hänge tragen zu einer perfekten Dränage der Lehmböden bei, die ihrerseits eine wichtige Rolle in der Wasserregulierung spielen. Dies ist von höchster Bedeutung, um den optimalen Ausdruck der aus den Spätlesen des Petit Manseng hervorgehenden Weine hervorzubringen.

Die anderen Plaimont-Weine entdecken

Wenn Sie die Navigation auf dieser Webseite fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies zur Erstellung von Besuchsstatistiken. Plus d’informations

Les paramètres des cookies sur ce site sont définis sur « accepter les cookies » pour vous offrir la meilleure expérience de navigation possible. Si vous continuez à utiliser ce site sans changer vos paramètres de cookies ou si vous cliquez sur "Accepter" ci-dessous, vous consentez à cela.

Fermer