Les vignes retrouvées - Plaimont

Der Vignes Retrouvées („die wiedergefundenen Weine“) ist eine Hommage an die autochthonen, alten Rebsorten der Pyrenäenausläufer. In diesem Wein kommt das Terroir von Saint Mont in seiner reinsten Weise zum Ausdruck. Diese überlieferten Sorten sind ein seit Generationen mit Ausdauer erhaltenes Erbe und Garanten für die Zukunft der Appellation. Sie bieten einen eleganten Wein mit authentischem Charakter.

Die Eleganz unserer autochthonen Rebsorten

3 Terroirs, 3 Rebsorten

Diese Cuvée (Gros Manseng, Petit Courbu und Arrufiac) geht aus der Assemblage der 3 Terroirs der Appellation hervor: kalkhaltige Lehmböden durchsetzt von bunten Tonsteinen und rötlichem Sand. Die Parzellen wurden in den besten kühlen Lagen der Appellation (Nord- oder Westausrichtung) ausgewählt, um die ganze Lebendigkeit und aromatische Überschwänglichkeit der weißen Saint Mont-Weine zu entfalten.

Im Mund

Seine sehr helle strohgelbe Farbe mit glänzenden Reflexen, seine intensiven Blütenaromen, die lebendig und frisch sind, seine subtile Note von getoastetem Brot, sein vollmundiger und reifer Geschmack, der frisch und fruchtig bleibt, machen diesen besonders gut verträglichen Wein zu einem der besten Vertreter des Saint Mont in weiß.

Die anderen Plaimont-Weine entdecken

Wenn Sie die Navigation auf dieser Webseite fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies zur Erstellung von Besuchsstatistiken. Plus d’informations

Les paramètres des cookies sur ce site sont définis sur « accepter les cookies » pour vous offrir la meilleure expérience de navigation possible. Si vous continuez à utiliser ce site sans changer vos paramètres de cookies ou si vous cliquez sur "Accepter" ci-dessous, vous consentez à cela.

Fermer