Plénitude - Plaimont

Mit Plénitude ist Eleganz an die Stelle der Rustikalität getreten. Bei Plaimont wird er als „zivilisierter“ Madiran bezeichnet: Ein Wein, der dank eines konsequenten Körpers alterungsfähig ist und zugleich dank seiner Aromen von komplexen roten Beeren jung genossen werden kann.

Die komplexe Eleganz

Terroir und Rebsorten

Der Madiran Plénitude geht aus dem Terroir von Viella, Cannet und Maumusson-Laguian im Gers hervor, ein Terroir mit Lehmböden, die dem Wein einen mächtigen, strukturierten Charakter verleihen. Die in diesem Wein präsenten Tannine sind typisch für dieses komplexe Terroir. Nur 5 Hektar (Tannat, Cabernet Sauvignon und Franc), sorgfältig ausgewählt und von Hand gelesen, werden für diese Cuvée reserviert.

Ausbau

Dieser in Barriques von 225 Litern 12 bis 14 Monaten lang ausgebaute sonnenverwöhnte Wein ist der zeitgenössische, noble Ausdruck der Rebsorte Tannat.

Ausdruck

Purpurrote, sehr tiefe Farbe mit violetten Nuancen.

Vielfältige und komplexe Nase mit einer harmonischen Mischung von schwarzen Johannisbeeren und Brombeeren sowie Aromen von trockenen Feigen, Zwetschgen und milden Gewürzen. Beim Schwingen kommen Nelken, Tabak und Leder zum Vorschein.

Der Mund wird von typischen und umhüllten Tanninen gebildet. Noten von kandierten Pflaumen und schwarzen Kirschen treten hervor. Der gesamte Geschmack ist von eleganter Komplexität und der Abgang ist lang und intensiv.

Die anderen Plaimont-Weine entdecken

Wenn Sie die Navigation auf dieser Webseite fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies zur Erstellung von Besuchsstatistiken. Plus d’informations

Les paramètres des cookies sur ce site sont définis sur « accepter les cookies » pour vous offrir la meilleure expérience de navigation possible. Si vous continuez à utiliser ce site sans changer vos paramètres de cookies ou si vous cliquez sur "Accepter" ci-dessous, vous consentez à cela.

Fermer