Startseite

Aktuelles

Photo-Plantation-27-mai-2015Neue Etappe in der Forschung der lokalen Rebsorten in den Piemont-Pyrenäen
Die Winzer der Appellation Saint Mont verstärken ihre Anstrengungen hinsichtlich der Forschung der autochthonen Rebsorten der Piemont-Pyrenäen, die die Typizität und Zukunft der Appellationen des Südwestens garantieren. Am Donnerstag, 28. Mai 2015, pflanzten sie 4.000 Rebstöcke mit seltenen oder unbekannten…
Weiter...

IN DER PRESSE

Weinwelt Logo
Saint Mont : Die frische frucht alter rebsorten
Weinwelt  11/2014 Im Herzen der Ausläufer der Pyrenäen haben die Winzer authentische Rebsorten bewahrt und zaubern daraus Weine mit ganz eigenem Charakter und Geschmack. Der Aufschwung kam, als sich die drei Kellereien von Plaisance, Aignan und Saint-Mont 1979 zu Plaimont zusammenschlossen. Ihr damaliger Direktor André Dubosc vertraute auf das Erbe früherer Generationen und bevorzugte die autochthonen Rebsorten des Gers. Mit sensationellem Erfolg.…
Mehr...